Die FBG Eltergebirge-Göltzschtal w.V. wurde 2010 gegründet. Aktuell hat sie 47 Mitglieder und betreut eine Fläche von ca. 1.200 ha. Eine Forstbetriebsgemeinschaft hat den Zweck , die Bewirtschaftung der angeschlossenen Waldflächen von Privatwaldbesitzern zu verbessern und die Wirtschaftskraft zu stärken.

 

Alle Vorteile auf einem Blick:

  • Bewirtschaftung der angeschlossenen Waldflächen wird verbessert
  • Vermarktung des Holzes wird koordiniert
  • Gemeinschaftlich können Waldwege ausgebessert werden
  • Hilfestellung bei der Förderung (für Pflanzung, Waldwegebau usw.)
  • Gemeinsame Exkursionen der Mitglieder
  • Organisation des Holzeinschlages
  • Vergünstigte Beschaffung von Zaunmaterial und Pflanzen
  • FBG als starker Verhandlungspartner gegenüber der Sägeindustrie

Die Mitgliedschaft in der FBG Eltergebirge-Göltzschtal ist kostenlos. Wird Holz über die FBG vermarktet, so wird über alle Sortimente  ein Betrag von 1,50 €/Festmeter fällig. Der Kernpunkt der Satzung ist, dass jedes Mitglied das Recht, jedoch nicht die Verpflichtung hat, Holz über die FBG zu vermarkten.

 

Unter Download stehen Ihnen die Satzung, ein Mitgiedsantrag sowie ein Flyer zum Herunterladen zur Verfügung.